Leben wie Burgherren

Die Ferienwohnung mit Blick auf den Piz Beverin befindet sich in einem gemauerten Sockel eines Walserhauses in der idyllischen Bergwelt Graubündens.

Die gewaltigen Mauern und die mittelalterlichen Rundbogentüren sind Überreste der dort einst gestandenen Burg. 

Im Erdgeschoss der charmanten zweigeschossigen Wohnung befindet sich das Wohnzimmer mit Bodenheizung, offenem Kamin,  TV und Stereoanlage. 

Durch einen Rundbogen gelangen Sie in die kleine, gut ausgestattete Küche. Eine Steintreppe führt in die obere Etage, wo Sie sich zum Schlafen in das reizvolle „Felsenzimmer“ zurückziehen können.

Das Badezimmer mit WC und in den Boden eingelassener Badewanne befindet sich auf der gleichen Ebene. 

Bei schönem Wetter genießen unsere Gäste Ihre Mahlzeiten im Garten und entspannen sich auf der Sonnenterrasse mit schöner Aussicht auf die Berge.